In diesem kostenlosen Kurs lernen Sie, wie Sie mit der Klopfakupressur Stress, Erschöpfung, Schwierigkeiten und Blockaden im Zusammenhang mit der Hochsensibilität auflösen können.

Begeisterte Anwender*innen


"VIELEN DANK für Ihren Beistand, Ihre gute Erklärung und Hilfestellung. Mich sprang Ihre Geschichte an – und ich probiere jetzt einfach mal, ob mir das Klopfen ebenfalls was bringt. Und merke sofort was! Ich probiere nämlich nicht so schnell so was aus. Daher bin ich umso dankbarer, dass mich Ihre Zeilen bei Facebook "ansprangen" und ich Ihre tollen Mails und youtubetutorials mit den Anleitungen erhalten habe."


"Es ist wirklich erstaunlich, was das bewirkt!"


"Ich habe einen Weg gefunden."


"... ich bin begeistert, welche Wirkung es hat."

Kursinhalte



  Einstieg
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
  Abschnitt 1: Die Klopfakupressur kennen lernen
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
  Abschnitt 2: Ihr Klopfsatz
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
  Abschnitt 3: Das tägliche Klopfritual
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
  Abschnitt 4: Körperliche Begleiterscheinungen
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
  Abschnitt 5: Wissenswertes zur Klopfakupressur
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
  Abschnitt 6: Hat es Ihnen gefallen?
Verfügbar in Tagen
Tagen Nachdem Sie sich angemeldet haben
klopakupressur-coach Monika Richrath

Hallo, ich bin Monika Richrath.


 Ich weiß, wie es sich anfühlt, hochsensibel zu sein, unter Stress, permanenter Überforderung und Erschöpfung zu leiden, alles perfekt machen will, schnell verletzt ist, sich schlecht abgrenzen kann oder alles für bare Münze nehmen muss. Ich weiß vor allem auch, wie es sich anfühlt, wenn der Stresspegel des Körpers immer weiter ansteigt und es keine Möglichkeit zu geben scheint, wieder „herunterzukommen“.

Nach dem dritten Burnout und div. sog. "Autoimmunkrankheiten" (chronische Herpesinfektion, Fibromyalgie, Hashimoto, Nebennierenschwäche) ist mir irgendwann klar geworden, dass ich einfach nicht funktionieren kann in den üblichen Strukturen der Arbeitswelt und habe den Mut gefunden, mich selbstständig zu machen. Seit 2011 arbeite ich als Coach und Trainerin für Klopfakupressur und unterstütze andere Menschen dabei, besser mit Hochsensibilität umzugehen.